AGB

Allgemeine Geschäftsbedingungen

für Dienstleistung im Handwerk


Vorwort

Alle Leistungen die ich erbringe, gelten nur in Verbindung mit einem schriftlich erteilten Auftrag. Sollten arbeiten auftreten, die nicht schriftlich festgehalten wurden, werden nach Aufmaß und Zeitaufwand abgerechnet.


Lieferung und Lieferfristen

Die von mir angebotenen Dienstleistungen, können nur mit Rücksprache des Auftraggebers verschoben werden.
Die Geltendmachung von Verzugsschäden anderer sind ausgeschlossen.


Zahlungen

Die Zahlungen sind ohne Abzug innerhalb von 14 Tagen, ab Eingang der Rechnung zu leisten.
Bei Zahlungsverzug gelten bei Nichtkaufleuten die gesetzlichen Bestimmungen.


Gewährleistung

Es gelten für Kaufleute die gesetzlichen Gewährleistungsfristen nach Bauvorschrift.
Alle Mängel sind unverzüglich, spätestens nach einer Woche, schriftlich anzuzeigen.
Bei Nichtkaufleuten, wird eine individuelle Gewährleistung, nach Art der Arbeit
gegeben.


Eigentumsvorbehalt

Alle in Vorleistung getretenen Materialien bleiben bis zur vollständiger Bezahlung mein Eigentum.


Gerichtsstand

Erfüllungsort für alle Verpflichtungen aus dem Vertragsverhältnis ist der Sitz meines Wohnortes. Für die gesetzlichen Zuständigkeitsregellungen gilt Gelsenkirchen als Gerichtsstand.


Eingetragene Betriebsnummer bei der Handwerkskammer zu Münster 411 542 41